Zertifikatslehrgang zur/m
New Work Expert:In

Modul 1: NEW WORK UND ARBEITSWELTEN DER ZUKUNFT

Modul 2: NEW WORK SKILLS-SET

Modul 3: LEADERSHIP & ORGANISATIONSKULTUR

Modul 4 : NEW WORK SUMMIT

Der Zertifikatslehrgang zur/m New Work Expert:in ist eine Antwort auf die kontinuierlich wachsenden Herausforderungen der New Work Bewegung in Unternehmen. Unter New Work verstehen wir die Bündelung verschiedener Konzepte – Menschen & Kulturen, Räume & Technologien – mit denen wir auf den Wandel unserer Arbeitswelt reagieren und Antworten darauf finden. Agiles Arbeiten und agiles Führen, digital, hybrid, Remote-Leadership, Mindset, Resilienz und Empathie reihen sich in diesen New-Work-Kontext ein. Es geht im Besonderen darum um die Frage, wie man in Zukunft in unterschiedlichen Organisationen arbeiten wird. Um diese Transformation erfolgreich zu gestalten und zu begleiten, sollte man als New Work Expert:in bestmöglich qualifiziert werden. Die Absolvierung unseres Zertifikatslehrgangs bietet Ihnen die Möglichkeit, zusammen mit anerkannten Experten, Teil der New Work Bewegung zu werden.

Geschäftsführer:innen, Gründer:innen, Führungskräfte, HR-Verantwortliche, Change- & Transformationsbegleiter:innen, Innovationsmanager:innen, Leute aus Personalentwicklung und der Organisationsentwicklung

  • Austausch und Vernetzung mit der New Work Bewegung im gesamten DACH-Raum – Wien, Berlin und Zürich
  • Fokus auf die Zukunft der Arbeit und der Organisation, Organisationsdesigns, Organisationsformen der Zukunft, neue experimentellen Ansätze zur Erneuerung von Unternehmenskultur
  • Praxisorientiert durch Umsetzungsprojekt der Teilnehmenden(Meisterstück)
  • Zahlreiche erfahrene Gastreferent:innen
  • Teilnahme am New Work Summit inkl. New Work Award und inkl. Meisterstück-Präsentationen der Teilnehmenden
  • Halbtägige Workplace-Consultant-Betreuung inklusive (erweiterbar)
  • Erwerb von agilem Projektmanagement- & Workforce Transformations-Know-How

Ein Konto, gefüllt mit einem Beratungshalbtag zur freien Verfügung, und ein Werkzeugkoffer voller Modelle und Methoden. Verbunden mit unserem iterativen New Work-Transformation- Loop und der Freiheit für den Teilnehmer, uns jederzeit dazu holen zu können, wenn es nötig ist. So können wir uns nach wenigen Interventionen “überflüssig” machen und unsere New Work Experts selbständig weiterreisen lassen.

Einführung in New Work
» Einführung in New Work
» New Work Konzepte
» New Work Heroes

Zukunftswissen
» Megatrends der Arbeitswelt,
Arbeitsformen der Zukunft
» Recruitingtrends

Flexibles Arbeiten – flexible Zeitmodelle
» Homeoffice
» Bürokonzepte
» Thirdplaces, Workation

Workplace-Culture-Strategie
» Moderne Arbeitsweltkonzepte
» Future Workplace: hybrid/digital

Mindset für die Zukunft der Arbeit
» Mindsetchallenge
» Empathiechallenge & Empathymap
» Resilienzbox

Human Collaboration
» Kollaboratives Arbeiten
» Humanskilling
» Metaskilling und Inner Work

Jobcrafting, lebenslanges Lernen
» Führungslernsprints
» Organisational Learning-Sprints gestalten
» Peerlearning & Learning Nuggets

Neue Formen der Zusammenarbeit
» Work from anywhere
» rethink hybrid work
» Work remote
» Teamreife

48 New Work Hacks
» Organizational Behaviour
» Workplace Nuding
» We-Work-Prinzipien

Hybrid emergent Leadership
» kollaborative Führungs- und Teamdynamik
» agiles, aufmerksamkeitsfokussiertes,
stärkenbasiertes (Knowledge-)Management
» Highperformance Teams

Die Zukunft der Organisation
» Neue Organisationsformen (Selbstorganisation,
Holocracy, Scrum, Agile Methoden,
Designthinking… ,
» Organisational Learning-Sprints gestalten
» Organisationsdesigns

» New Work Best Practice Beiträge – State of the Art
» Präsentation der „Meisterstücke“ der
Teilnehmenden
» Zertifikatsverleihung

11-tägige Lernreise über 6 Monate mit 12 New Work Themenblöcken
Für New Work gibt es kein Patenrezept, keine Blaupause und keine einfache Checklisten. Es gibt für jedes Unternehmen den eigenen Weg in die neue Arbeitswelt. Genau dafür haben wir eine 11-tägige Lernreise mit 12 New Work Themenblöcke zusammengestellt, bestückt mit Vorträgen, Case Studies und Workshop-Elementen.

In unserem New Work Campus lernen Sie, wie Sie New Work Impulse setzen und wie Sie die Transformation in die neue Arbeitswelt mit Ihren eigenen New Work Projekten erfolgreich gestalten können.

Hands-on statt grauer Theorie – Lernen von erfahrenen Expert:innen
Sie erfahren durch Best Practices, durch erfahrene Praktiker:innen sowie durch Learning Journeys, wie andere Unternehmen – auch im internationalen Kontext – innovative New Work Lösungen entwickeln, um dem umfassenden Transformationsdruck am Arbeitsmarkt zu begegnen und ein Ort des persönlichen Austauschs, der Kreativität und der Zusammenarbeit zu werden.

Lassen Sie sich ein – auf eine 6-monatige Lernreise voller wertvoller Tools und Methoden, mit denen Sie Ihre New Work Expertise gezielt aufbauen und stärken und den New Work Spirit in Ihrer eigenen Organisation entfalten können!

Der Lehrgang wird durch „Learning Journeys“ zu folgenden Hosts durchgeführt:

» berry. Waldis Zürich AG
» Microsoft Österreich
» ÖBB Holding AG
» SAP Schweiz
» Schweizerische Post AG

ÖBB Innovation Lab & Innovation Factory
berry Zürich
Microsoft Österreich
SAP Schweiz AG

… weitere Learning Journeys zu spannenden Companys in Berlin und Zürich sind in der Pipeline!

Ursula della
Schiava-Winkler
Lehrgangsleitung &
New Work Expertin
arbeit anders
Serge Bärtschi
Fachspezialist New Work /
OE & PE
Schweizerische Post AG
Gunther Brandstetter
Program Manager
“The New Way of Work”
Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien
Katja Edlinger
Business Group Lead
for Modern Work
Microsoft Österreich
Nicolas Feuerhahn
Senior Spezialist Konzernstrategie & Unternehmensentwicklung
ÖBB Holding AG
Christoph Harringer
Change Communications Consultant
Symbiosis
Strategy & Branding
Ingrid Heschl
HR Lead Austria
Microsoft
Österreich
Margit Klima-Bencic
Human Resources Director
MIC Customs Solutions
Tom Lüke
Head of SAP SuccessFactors / Human Experience Management
SAP Schweiz
 Roland Peterseil
People, Culture & Structure
KEBA Group AG
Hannes Maier
Employer Brand Consultant
Employer Brand Managers Club
Yannick Müller
Innovation Scout & Business Development
berry
Britta Schindler
Head of People & Change
A1 Telekom Austria

Gesamte Lernreise inkl. Summit (11 Tage): € 6.900,- exkl. MwSt.
(inkl. Seminarpauschalen)

Modul 1, 2 und 3 (jeweils 3 Tage): à EUR 2.400,- exkl. MwSt.
(inkl. Seminarpauschalen)

New Work Sommit (2tägig) mit Best Practices aus DACH inkl. Meisterstückpräsentation der Absolvent:innen: € 1.100,- exkl. MwSt. (inkl. Seminarpauschalen)

Modul 1: 20. bis 22. März 2024, WIEN
Modul 2: 12. bis 14. Juni 2024, BERLIN
Modul 3: 11. bis 13. September 2024, ZÜRICH
Modul 4: 28. bis 29. November 2024, WIEN

Alle Module beginnen am 1. Tag um 10.00 Uhr
und enden am 3. Tag um 14:00 Uhr

ie können telefonisch unter +43 662 890013 oder per Email an
office@employerbrandmanagers.com das offizielle Anmeldeformular
anfordern. Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.symbiosis.co.at

Nach Absolvierung aller 4 Module und dem Summit erhalten Sie das erhalten Sie das Zerfifikat zur/m New Work Expert:in

Symbiosis Branding & Strategy ist eine der führenden Beratungsunternehmen in Sachen Employer Branding, Internal Branding & Change Communications in der DACH-Region.

Arbeitanders ist Experte zum Thema NEW WORK und NEW LEADERSHIP, ist universitär vernetzt und verleiht das Zertifikat zum New Work Expert.

Das New Work LAB des Employer Brand Managers Club dient zur Förderung des neuen Arbeitens und der Unterstützung des Experimentierfeldes des Arbeitsmarktwandels.

Registrierte Clubmitglieder genießen regelmäßige Veranstaltungen, Vorträge und Best Practice-Beispiele von Praktikern und Wissenschaftlern sowie Exkursionen in Unternehmen.