Rückblick

Wien, 21. Juni 2016

Nach Praxisdialogen mit Unternehmen wie A1 Telekom Austria, Audi, Axel Springer AG, AVL List, Bank Austria – Member of Unicredit, dm drogerie markt gmbH, Herba Chemosan Apotheker AG, IBM, Lidl Österreich, Magna, Metro McDonald’s Deutschland, Ritz Carlton, SBB, Swisscom u. v. A. steht am 21. Juni 2016 ab 15:00 Uhr ein Praxisdialog beim Magistrat der Stadt Wien am Programm. zu den Details


Sankt Johann in Tirol, 26. Jänner 2016

Nach Praxisdialogen mit Unternehmen wie A1 Telekom Austria, Audi, Axel Springer AG, AVL List, Bank Austria – Member of Unicredit, dm drogerie markt gmbH, Herba Chemosan Apotheker AG, IBM, Lidl Österreich, Magna, Metro McDonald’s Deutschland, Ritz Carlton, SBB, willhaben.at, u. v. A. stand am 26. Jänner 2016 ein Praxisdialog beim Gastgeber FRITZ EGGER GmbH & Co. OG am Programm. zu den Details


Wien, 15.Oktober 2015

Nach Praxisdialogen mit Unternehmen wie A1 Telekom Austria, Audi, Axel Springer AG, AVL List, Bank Austria – Member of Unicredit, dm drogerie markt gmbH, Herba Chemosan Apotheker AG, IBM, Lidl Österreich, Magna, Metro McDonald’s Deutschland, Ritz Carlton, SBB AG u. v. A. stand am 15. Oktober 2015 ein Praxisdialog bei willhaben.at in Wien am Programm. zu den Details


Bern, 05. Juni 2015

Nach Praxisdialogen mit Unternehmen wie A1 Telekom Austria, Audi, Axel Springer AG, AVL List, Bank Austria – Member of Unicredit, dm drogerie markt gmbH, Herba Chemosan Apotheker AG, IBM, Lidl Österreich, Magna, Metro McDonald’s Deutschland, Ritz Carlton, SBB AG u. v. A. stand am 05. Juni 2015 ein Praxisdialog bei der Swisscom AG in Bern am Programm. zu den Details


Linz, 28. Mai 2015

Nach Praxisdialogen mit Unternehmen wie A1 Telekom Austria, Audi, Axel Springer AG, AVL List, Bank Austria – Member of Unicredit, dm drogerie markt gmbH, Herba Chemosan Apotheker AG, IBM, Lidl Österreich, Magna, Metro McDonald’s Deutschland, Ritz Carlton, SBB AG u. v. A. stand am 28. Mai 2015 ein Praxisdialog bei karriere.at mit dem Schwerpunkt „Werte schöpfen Wert!“ am Programm. zu den Details


Brunn am Gebirge, 09. April 2015

Nach Praxisdialogen mit Unternehmen wie A1 Telekom Austria, Audi, Axel Springer AG, AVL List, Bank Austria – Member of Unicredit, dm drogerie markt gmbH, Herba Chemosan Apotheker AG, IBM, Lidl Österreich, Magna, Metro McDonald’s Deutschland, Ritz Carlton, SBB AG u. v. A. stand am 09. April Februar 2015 ab 17:00 Uhr ein Praxisdialog bei McDonalds´s Österreich mit dem Schwerpunkt „Wunderwuzzi Arbeitgebermarke!?“ am Programm. zu den Details


25. März 2015, Zürich 

Nach Praxisdialogen mit Unternehmen wie A1 Telekom Austria, Audi, Axel Springer AG, AVL List, Bank Austria – Member of Unicredit, dm drogerie markt gmbH, Herba Chemosan Apotheker AG, IBM, Lidl Österreich, Magna, Metro McDonald’s Deutschland, Ritz Carlton u. v. A. steht nun am 24. Februar 2015 ab 17:00 Uhr ein Praxisdialog bei dm drogeriemarkt mit dem Schwerpunkt „Der Mensch als Schlüssel zur Marke“ am Programm. zu den Details


24. Februar 2015, Salzburg

Nach Praxisdialogen mit Unternehmen wie A1 Telekom Austria, Audi, Axel Springer AG, AVL List, Bank Austria – Member of Unicredit, Herba Chemosan Apotheker AG, IBM, Lidl Österreich, Magna, Metro McDonald’s Deutschland, Ritz Carlton u. v. A. steht nun am 24. Februar 2015 ab 17:00 Uhr ein Praxisdialog bei dm drogeriemarkt mit dem Schwerpunkt „Lehrlingskampagnen“ am Programm. zu den Details


13. Mai 2014, ab 13:00 Uhr/Berlin


Unter dem Titel „Erlebe Deine Arbeitgebermarke“ veranstaltete der „EBMC Employer Brand Managers Club“ mit Symbiosis den Employer Branding Praxisdialog beim Gastgeber Axel Springer in Berlin. Mit Praxisbeiträgen von Axel Springer und Metro. Vom Wortwirrwar Employer Branding, Internal Branding, Leadership Branding über Kulturwandel zum globalen Roll-Out einer Arbeitgebermarke. Von dem Ansatz einer Candidate Experience im Recruitingprozess bis hin zu herausragenden Beispielen von erfolglosen und erfolgreichen Personalmarketingkampagnen.

zu den Details


07. Mai 2014/Graz


Anlässlich der 2. Veranstaltung des Clubjahres lud der EBMC – Employer Brand Managers Club zu Magna Steyr in Graz. Zum Thema „Fachkräfte finden und binden“ folgten zahlreiche Clubmitglieder und einige Neueinsteiger der Einladung von Symbiosis Strategy & Branding und erfreuten sich neben der Betriebsführung und der großzügigen Verpflegung am interessanten Programm.

zu den Details



Zum Auftakt des Clubjahres 2014 lud der EBMC – Employer Brand Managers Club ins Unicreditcenter am Kaiserwasser in Wien. Zum Thema Change-Turbo Arbeitgebermarke folgten zahlreiche Clubmitglieder und einige Neueinsteiger der Einladung von Symbiosis Strategy & Branding und erfreuten sich neben der sensationellen Location und der großzügigen Verpflegung am interessanten Programm.

zu den Details


Zum Auftakt des deutschen Clubjahres 2014 lud der EBMC – Employer Brand Managers Club ins McDonald´s Schulungscenter in München. Zum Thema „Wechselbad zwischen Arbeitgeber- und Unternehmensmarke folgten zahlreiche Clubmitglieder und einige Neueinsteiger der Einladung von Symbiosis Strategy & Branding und erfreuten sich neben der sensationellen Location und der großzügigen Verpflegung am interessanten Programm. 

zu den Details


 

Der Employer Brand Managers Club war zu Gast in der voestalpine Stahlwelt. Neben der Vorstellung des neu gegründeten Clubs sowie des Zertifikatslehrgangs zum systemischen Employer Brand Manager (3. Auflage) standen spannende Praxisvorträge von karriere.at, voestalpine, Lidl Österreich und Porsche Inter Auto sowie Networking unter Employer Branding-Verantwortlichen am Programm. 

zu den Details 


 

Employer Branding - darunter versteht man Maßnahmen, die eingesetzt werden, um das eigene Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber darzustellen und von Wettbewerbern am Arbeitsmarkt positiv abzuheben. Im Rahmen des Employer Branding Praxisdialogs am 23. Mai 2013 in Wien referierten Verena Wegscheider von SPAR, Birgit Schmöller von A1 und Hannes Maier von Symbiosis und stellten dem fachkundigen Publikum spannende Praxisbeispiele sowie unterschiedliche Employer Branding Maßnahmen, Programme und Ansätze vor.

zu den Details